Presse
>> Rezension in "Wege", Nov./Dez.09

>> Rundschau am Sonntag, Sonntag, 1. November 2009

>> "Bewusst Sein" Okt. 09 (online www.bewusst-sein.net)


Einfühlsam und mit viel Wissen und Erfahrung begleitet die Autorin den Leser auf diesem ganz persönlichen Weg.
Ein Muss für alle, die mit Stimme arbeiten, ein Kann und Sollte für alle, die sich für sich selbst interessieren.
Die Stimme ist ein Teil der Persönlichkeit. Wer mehr über sich und seine Stimme erfahren und sich über die und mit der Stimme
auf den Weg zu sich selbst begeben möchte, sei das Buch von Katrin Hagenbeck empfohlen:
"Stimme spüren! Praxis und Philosophie zur Stimmentfaltung".
Dr. med. Silke Heimes Ärztin, Autorin, Poesietherapeutin, Darmstadt


Mein Fazit: "Stimme spüren" ist ein Muss für alle, die ihre Kommunikationswirkung erfolgreich optimieren wollen
und sich für wertschätzende Gespräche begeistern. Ihr Buch ist das beste Beispiel dafür, wie ein guter Ratgeber sein sollte!

Mit herzlichem Gruß aus Berlin
Gert Höhne
Berlin, 01. Juni 2013

>> Empfehlungsschreiben


Das Buch von Katrin Hagenbeck habe ich begleitend zu ihrem hervorragendem Seminar bekommen.
Es wurde mir ein wichtiger Begleiter, der Grundlagen zum Nachschlagen mit praktischen Übungen und Tipps praxisorientiert
und umsetzbar kombiniert. Als Hochschulprofessorin spreche ich viel und lange, und das zum Teil unter schwierigen akustischen Bedingungen. Eine gesunde und ökonomisch einsetzbare Stimme ist für mich berufliche Notwendigkeit.
Ich habe außerdem festgestellt, dass die Lernerfolge der Studierenden besser sind, wenn es auch über den Stimmeinsatz gelingt,
mit der Aufmerksamkeit der Zuhörenden zu arbeiten.
Prof. (FH) Dr. mont Corinna Engelhardt-Nowitzki, FH Steyr